Trockland entwickelt brachliegendes RAW Gelände in Potsdam

25.01.2018

 

Trockland entwickelt brachliegendes RAW Gelände in Potsdam Bis 2021 will der Berliner Projektentwickler Trockland zusammen mit internationalen Investoren auf dem brachliegenden Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) in Potsdam einen reinen gewerblichen Innovationsstandort entwickeln.

Realisiert werden sollen rund 20.000m² BGF für die Kreativ-, Digital- und Medienwirtschaft. Dabei werden sowohl denkmalgeschützte Gebäude saniert, als auch Neubauten entstehen. Insgesamt hat das Grundstück eine Größe von ca. 25.000m².

Um den Charme der alten Bausubstanz zu wahren und die Neubauten bestmöglich einzubinden, sollen zeitnah Architekten aus Berlin & Potsdam zu einer geschlossenen Ausschreibung eingeladen werden. Weitere Informationen zum Projekt auch auf www.trockland.com.

Quelle


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt