Stuttgart: Nach der Altlastensanierung folgt der Wohnungsbau

21.09.2018

Seit 2015 wird das 2,8ha große ehemalige Schoch-Areal am Wiener Platz in Stuttgart von Altlasten befreit! Mehr als 100.000 Tonnen verunreinigter Boden wurden dabei abgetragen und entsorgt. Dies war nötig, da der Untergrund mit Chromat und chlorierten Kohlenwasserstoffen kontaminiert war. Die Kosten die für die Sanierung angefallen sind, liegen bei rund 18 Mio. EUR und wurden überwiegend von der Stadt als Eigentümer getragen.

Nun werden auf dem Areal Neubauwohnungen entstehen, die auch für Normalverdiener bezahlbar sind.

Weitere Informationen zu dem Projekt und der Brownfield-Entwicklung finden Sie auch unter folgendem Link:

https://www.stuttgart.de/quartier-am-wiener-platz


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt