Standortaufwertung durch Revitalisierung

Erhaltung von historischen Charme

02.08.2017

Die Sanierung entwicklungsfähiger Industrieflächen trägt maßgeblich dazu bei, das Stadtbild zu verbessern. Werden an einer Neuansiedelung interessierten Unternehmen Grundstücke in zentraler Lage angeboten, entstehen innovative Milieus, die Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft mit sich bringen. So können durch die Revitalisierung von Brownfields ganze Stadtteile von einer Verbesserung der Lebensqualität profitieren.

Ein Neubau ist dafür nicht immer notwendig, und manchmal ist er sogar unmöglich. Denkmalgeschützte Bestandsgebäude verkomplizieren oft Nachnutzungskonzepte und sind nicht selten der Grund für das Scheitern eines Projektes.

Dabei kann die Modernisierung prägender Bestandsgebäude bei entsprechender Bausubstanz zur Standortaufwertung beitragen und gleichzeitig den historischen Charme der Umgebung erhalten. Wie aus 27.000 m² denkmalgeschützten Fabrikgebäuden ein urbanes Quartier mit vielfältigen Nutzungsangeboten wird, erfahren Sie hier im Portal Brownfield24.


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt