Solingen: De Zwarte Hond entwickelt Konzept für Stöcken 17 – AAV erstellt Sanierungsplan

31.08.2018

Rund 6,5ha Brachfläche sollen in Solingen in den kommenden Jahren zu einem Gewerbepark entwickelt werden. Zuvor sind aber aufwendige Sanierungsarbeiten auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firma Rasspe notwendig. Allein 51.000t Abfälle müssen entsorgt werden.

Dafür erstellt der AAV (Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung in NRW) gerade ein Sanierungsplan.

Was danach auf der Fläche entstehen kann, dafür hat das holländische Unternehmen de Zwarte Hond, ein erstes Konzept entworfen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Nachnutzungskonzepte solcher Art und kennt sich bestens mit der Revitalisierung von Brownfields aus. Stöcken 17 soll vor allem flexibel bebaut werden können. Zudem soll gezielt auf Freiflächen und Möglichkeiten für die Kommunikation geachtet werden. Im Jahr 2021 sollen die ersten Investoren bauen können.

 


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt