Schöne neue Lebens- und Arbeitswelt: Interview mit Jochen Große-Gung von neueRäume.

19.04.2018

BF24: Herr Große-Gung (GG), Sie sind geschäftsführender Gesellschafter von neueRäume. aus Köln. Beschreiben Sie kurz, was neueRäume. macht und was Ihr Unternehmen mit Brownfields zu tun hat?

GG: Wir sind ein expandierendes, deutschlandweit tätiges Unternehmen und Partner von Architekten, Bauherren, Planern und Investoren. Unsere Expertise liegt in der Verbindung des Wissens um Workplace-Development, Human Resources und Interior Design. Auf dieser Basis können wir mit unseren Kunden individuelle Ziele in Bezug auf moderne Arbeitswelten erarbeiten und umsetzen.

Mit Brownfields verbindet uns unsere fachspezifische Unterstützung von Projektentwicklern als dienstleistende Fachingenieure. Insofern ist Brownfield24 für uns eine sinnvolle und synergetische  Netzwerkpartnerschaft, weil wir Projektentwickler, Investoren und Unternehmen mit Machbarkeitsstudien und Bedarfsklärungen potentieller Endnutzer unterstützen.

Ehemalige Industrieareale erfordern eine besondere Aufmerksamkeit und Kreativität – unser Fokus liegt hier besonders auf der Büroflächennutzung.

 

BF24: Immobilien unterliegen einem Zyklus – bezogen auf ein Brownfield – wann genau bzw. in welcher Projektphase sollte ich mich mit Ihnen in Verbindung setzten?

GG: Idealerweise stoßen wir mindestens 15 bis 24 Monate vor Realisierung zum Projekt, wenn es um die Machbarkeitsprüfung und Grobbesiedelung geht. Also lange bevor es um Produkte geht, setzen wir uns mit dem Areal und dem Endnutzer auseinander. Wofür eignet sich eine Fläche? Wie nutze ich sie am besten? Wen spreche ich in der Vermarktung an? All dies sind Fragen, die wir beispielsweise klären. Oft führen sie auch zu ganz anderen als ursprünglich angenommenen Nutzungsmöglichkeiten.

 

BF24: Können Sie uns ein Beispiel für eine von Ihnen begleitete Umgestaltung einer Industriebrache geben?

GG: Die Alte Wickelei in Köln-Mülheim. Im Carlswerk wurden früher Kabel produziert. Durch eine umfassende Revitalisierung verschiedener Projektentwickler entstehen in den Bestandsgebäuden moderne Büroflächen und Hallen für Gewerbe, Dienstleistung und Produktion. Wir unterstützen dort bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt durch die Begleitung und Beratung der Mietinteressenten, Entwickler und Vermieter.

 

BF24: An welchem Projekt arbeiten Sie und Ihr Team aktuell?

GG: Zur Zeit arbeiten wir in Hamburg für einen Großmieter des Brandshofs und zwei weitere interessante Projekte im Raum Frankfurt und Düsseldorf. Außerdem begleiten wir in einer sehr frühen Phase zwei größere Mieter, die in den nächsten Jahren umziehen müssen. Wir übernehmen an der Stelle nicht die Rolle des Maklers, sondern vertreten mit unseren unterschiedlichen Expertisen die Interessen des Suchenden in den Gesprächen mit Maklern, Vermietern und Architekten – unsere Devise ist nicht Konkurrenz schaffen, sondern sinnvoll ergänzen.


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt