Ratingen: Redevelopment des ehem. Hertie Areals

18.04.2019

Wo bisher noch das leerstehende Hertie-Kaufhaus steht, soll schon bald mit dem Projekt Wallhöfe begonnen werden. Einem innerstädtischen Quartiersmix aus Wohnen und Arbeiten. Wie die Westdeutsche Zeitung berichtet, sind die Verträge zwischen Stadt und Investor unterzeichnet, so dass in kürze mit den Abrissarbeiten begonnen werden kann. Rund 50 Millionen Euro sollen in das Vorhaben am Düsseldorfer Platz investiert werden. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2021 geplant. Entwickelt wird die Fläche von der Immobiliengesellschaft Ratingen Wallstraße mbH


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Beratung rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt