Nürnberg: Meister Areal soll revitalisiert werden

19.10.2018

Rund 100.000m² umfasst das Meister Areal (Virnsberger Straße 2-4) in Nürnberg, welches der Union Investment gehört. Große Teile der Flächen werden derzeit noch gewerblich genutzt, rund 3ha davon liegen brach. Der Eigentümer will die Gesamtfläche in den kommenden Jahren in ein modernes Stadtquartier entwickeln, so nordbayern.de.

Wie das aussehen könnte, dazu findet nun ein städtebaulicher Wettbewerb statt, bei dem Studenten mehrerer Universitäten bis Ende Februar 2019 Entwürfe erarbeiten sollen.

Dann müsste nur noch die Stadt mitmachen, die allerdings die Nachnutzung der Gesamtfläche im überwiegenden Teil, wieder im gewerblichen Bereich sieht.

Allemal ein spannendes Projekt, bei dem keine weitere Flächen versiegelt, sonders auf Bestandsflächen
zurückgegriffen wird.


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt