München: Heizkraftwerk wird Kultur- und KunstKraftWerk

Das seit 1988 stillgelegte und seit 2007 unter Denkmalschutz stehende Heizkraft in der Rupert-Bodner-Straße in München, soll zu einem Kulturzentrum umgebaut werden.

01.03.2018

Das seit 1988 stillgelegte und seit 2007 unter Denkmalschutz stehende Heizkraft in der Rupert-Bodner-Straße in München, soll zu einem Kulturzentrum umgebaut werden. Die Familie Allguth hatte die Immobilie 2005 gekauft und wollte dort eigentlich ihren Firmensitz realisieren. Dieser Plan werde nun nicht mehr verfolgt. Nach Abschluss des Redevelopments sollen in dem ehemaligen Kraftwerk rund 200 Gäste Platz finden. Zudem wird ein Neubau realisiert in dem u.a. Büroräumlichkeiten, ein Restaurant und Ausstellungsfläche angesiedelt sind.


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt