Gießen: Zwangsversteigerung von Brauereigelände

22.03.2018

Das rund 2,4ha große Areal der insolventen Privatbrauerei Gießen soll zeitnah zwangsversteigert werden. Vorher müsse jedoch noch ein neues Wertgutachten erstellt werden, da der Wert durch Schäden bei bereits durchgeführte Demontagearbeiten verringert wurde. Da eine Nachnutzung der Anlagen eher unwahrscheinlich ist, rechnet man mit einem Abriss der Anlagen durch den neuen Eigentümer. Eine mögliche Nachnutzung sei im gewerblichen Bereich zu sehen.


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt