Dortmund: Revitalisierung der besonderen Art auf Phoenix West

31.08.2018

Ein kanadisch-niederländischer Projektentwickler will in das Schalthaus und den Hochofen auf Phoenix West investieren. Wie schon bei der Westfalenhütte, können dabei alte Industrieanlagen ins Ausland verkauft werden oder aber mit in die Revitalisierung fließen. Der Projektentwickler Walas will auf dem Gelände ein Mix aus Arbeiten, Kultur und Freizeit realisieren und dabei besonders Start-ups und Kreative anziehen. Der Verkauf der Fläche soll bis Jahresende abgeschlossen sein. Nach Medienberichten, will der Entwickler gut 75 Mio. EUR in das Vorhaben investieren.

 

Weitere Informationen zu Phoenix West biete auch die Seite NRW Urban: http://www.nrw-urban.de/projekte/dortmund-phoenix-west/

sowie die Wirtschaftsförderung Dortmund: www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de/investition/phoenix-west/ sowie deren Blog: blog.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de/2018-08/walas-erwirbt-schalthaus-und-hochofen-auf-phoenix-west-0

Quelle: World of Walas


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt