Die Zukunft liegt in der Brownfieldentwicklung

B24-Fachvortrag im ehem. RWE Kraftwerk Bochum am 03.07.2019.

19.06.2019

Das Thema Flächenknappheit treibt viele Entwickler und Investoren um. Vielerorts wird beklagt, dass nicht mehr genügend Entwicklungsflächen vorhanden sind. Aber stimmt das wirklich? Welchen Ausweg gibt es aus diesem Dilemma? Und was muss die Politik tun?

Der B24-Vortrag wird nicht nur einen Überblick über die zahlreichen Fragestellungen geben, sondern auch aufzeigen, welche Chancen in der Brachflächenrevitalisierung liegen. So bekommen Sie direkte Einblicke in aktuelle und zukünftige Brownfieldentwicklungen auf den Arealen des Kraftwerks Knepper in Dortmund/Castrop Rauxel oder des ehemaligen RWE Kraftwerks in Bochum.

Veranstaltungsort ist das Bochumer Kraftwerk. So können Sie das Thema vor Ort im Rahmen eines realen Projektes erleben und haben Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand der Planungen in Bochum zu informieren. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich mit Brownfieldentwicklern auszutauschen sowie weitere Interessierte und Macher kennenzulernen.

Termin: 03.07.2019 um 17.30 Uhr
Location: ehemaliges RWE Kraftwerk, Wohlfahrtsstraße 110, Bochum
Teilnahme: kostenfrei.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der örtlichen Gegebenheiten begrenzt.
Bitte melden Sie sich über die Website der Immoblienkonferenz Ruhr an!


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Beratung rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt