Baulandmobilisierung: Wohnungsgipfel mit der Kanzlerin am 21. September

27.07.2018

Lange schon wurde über den Wohnungsgipfel diskutiert, nun steht endlich ein Termin fest.

Am 21. September findet im Kanzleramt der Wohnungsgipfel statt, zu dem zahlreiche Verbände geladen sind. Im Mittelpunkt des Treffen stehen neben den Themen Baubeschleunigung und Baukostensenkung auch die Baulandmobilisierung. Und diese muss nicht immer auf der Grünen Wiese stattfinden, sondern kann dadurch gefördert werden, in dem Brachflächen revitalisiert werden. So passt es dann auch, dass die Grundstücksverkäufe der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben mit auf der Agenda stehen. Ob bei all der Dringlichkeit der ganzen Themen ein Termin ausreichen wird, ist jedoch mehr als fraglich. Allemal ist es ein Schritt in die richtige Richtung!


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt