Bahnbrachfläche in Apen soll als Quartier entwickelt werden

Die List-Gruppe hat von der Deutschen Bahn das rund 2,9ha große ehemalige Dockgelände am Bahnhof in Augustfehn gekauft.

01.03.2018

Die List-Gruppe hat von der Deutschen Bahn das rund 2,9ha große ehemalige Dockgelände am Bahnhof in Augustfehn gekauft. Erste Ideen gehen von einer gemischten Nutzung aus. Neben Gewerbe, sollen auf der Brachfläche auch Wohnungen und Anlagen für den öffentlichen Nahverkehr entstehen. Die Vorstellung des Nutzungskonzeptes im Aper Rathaus stieß auf reges Interesse der Bürger.


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt