70ha Brownfieldentwicklung in Hamburg

18.05.2018

Durch die Verlagerung des Bahnhofs Altona an den Standort Diebsteich, soll auf der ehemaligen Fläche ein modernes und gleichzeitig urbanes Stadtquartier entstehen. Neu- und Alt sollen dabei in Einklang gebracht werden. Oberbaudirektor Franz Josef Höing informierte nun die Öffentlichkeit über die kommenden Schritte. So soll zunächst mit den Eigentümern der betroffenen Flächen gesprochen werden. Der gesamte Planungsprozess soll bis Ende 2019 angeschlossen sein. Die ersten Wohneinheiten können bereits 2020 bezogen werden.


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt