165.000ha Brachflächen stehen zur Verfügung

14.04.2019

An dieser Stelle möchten wir mal wieder auf eine Zahl verweisen, die eigentlich schon lange bekannt ist - die jedoch nur schwer zu greifen ist: In Deutschland stehen nach Schätzung des Bundesamtes für Bau-, Stadt- und Raumforschung 165.000ha Brachflächen und Baulücken zur Verfügung. Noch einmal soviel Fläche kann durch Umnutzung bzw. Verdichtung gewonnen werden! Zudem wären rund 35.000ha kurzfristig aktivierbar.

Das Problem ist jedoch der Zugriff auf diese Flächen - und damit ist nicht die Enteignung von Besitzern gemeint - sondern vielmehr die zentrale Erfassung dieser Flächen. Hierzu gibt es in Deutschland kein einheitliches Tool bzw. keine einheitliche Methode. Dank Föderalismus tüfteln die Länder und gar Städte stets an ihren eigenen Lösungen. Die muss sich ändern! Doch dafür ist die Politik gefragt, die sich - warum auch immer - mit einem Standard schwertut!

Wer mehr zu diesem Thema lesen möchte: https://bit.ly/2UBE1Vb


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Beratung rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt