Leistungsfelder

  • Entwicklungskonzepte
  • Flächenentwicklung
  • Immobilienentwicklung
  • Projektentwicklung

BEG NRW

Mit der BEG NRW steht den Kommunen ein umfassender PROJEKTMANAGER, dem Bahnkonzern ein vertriebsstarker TÜRÖFFNER und dem Land einen praxisverhafteter VORDENKER kooperativer Flächenmobilisierung zur Seite. „Die BEG soll in enger Kooperation mit den Städten und Gemeinden zügig eine städtebaulich sinnvolle und ökonomisch tragfähige Neuordnung und Integration der Bahnliegenschaften herbeiführen.“ Das ist der zentrale Auftrag, mit dem die BEG NRW als gemeinsame Tochter der Gesellschafter Land NRW und DB AG kraft Rahmenvereinbarung ausgestattet ist. Es handelt sich um ein reines Vertragsmodell, die BEG wird zu keinem Zeitpunkt Eigentümerin der Flächen.

Kontakt

BEG NRW
An der Reichsbank
845127 Essen

Fon 0201 747660
Fax: 0201 7476628

info@beg.nrw.de

www.beg.nrw.de

Leistungsfelder

  • Beratung
  • Entwicklungsflächen
  • Standortberatung

Gebietsmanagement Altchemnitz

Das Gebietsmanagement Altchemnitz ist eine von der Europäischen Union (EFRE) geförderte Initiative des Stadtplanungsamtes der Stadt Chemnitz mit der Zielstellung einer Revitalisierung und Entwicklung des knapp 80 ha großen historischen Gewerbestandortes. Reichlich 30% der Flächen (etwa 25 ha) werden von Brachen unterschiedlichster Art und Größe dominiert. Im Spannungsfeld zwischen städtebaulichen Zielen und Vorstellungen, wirtschaftlichen Prämissen, baukulturellem Erbe und Zukunftsvisionen gilt es verschiedenste Herausforderungen im Dialog zu meistern. Der Gebietsmanager fungiert dabei an der Schnittstelle zwischen sämtlichen Akteuren – quasi als „Kommunikator, Kümmerer und Lotse.“

 

 

Kontakt

Gebietsmanagement Altchemnitz im Technischen Rathaus Chemnitz
Gebietsmanager Patrick Wiederanders
Technisches Rathaus – Zimmer B523
Friedensplatz 1
09111 Chemnitz

Fon: 0371 488 60 84
Mobil: 0178 950 37 30

patrick.wiederanders@stadt-chemnitz.de

www.altchemnitz.de

Leistungsfelder

  • Beratung
  • Entwicklungsflächen
  • Standortberatung

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH

Die Duisburger Wirtschaftsförderung bietet einen umfangreichen Immobilienservice für Kunden, die eine Gewerbeimmobilie kaufen oder verkaufen möchten. Sie berät Projektentwickler und Investoren bei der Standortwahl und informiert Immobilien-Eigentümer über zukunftsfähige Nutzungsmöglichkeiten. Darüber hinaus vermitteln die Berater der GFW Duisburg auch Gewerbeimmobilien zur Miete oder zum Verkauf. Zum Portfolio gehören unter anderem Gewerbehallen, Ladenlokale, Büroflächen und Spezialimmobilien (z. B. entweihte Kirchengebäude oder Sport- und Freizeitanlagen). Eigentümer und Projektentwickler bekommen außerdem Unterstützung bei Genehmigungs- und Vermarktungsfragen und erhalten relevante Einblicke in die aktuelle Duisburger Marktsituation.

Kontakt

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH
Renate Orywa
Düsseldorfer Straße 42
47051 Duisburg

Fon 0203 3639-344

orywa@gfw-duisburg.de
www.gfw-duisburg.de

Leistungsfelder

  • Entwicklungskonzepte
  • Flächenentwicklung
  • Gewerbeimmobilien
  • Immobilienentwicklung
  • Projektentwicklung
  • Standortberatung

LEG Thüringen

Als Landesgesellschaft vereint die LEG Thüringen die Bereiche Standortentwicklung, Immobilienmanagement und Wirtschaftsförderung unter einem Dach. Sie ist damit zentraler Ansprechpartner für Kommunen und Investoren, die nach innovativen Flächenlösungen suchen. Mit dem Ziel, Flächenverbrauch im Land zu reduzieren, betreibt die LEG Thüringen ein Brachflächenkataster unter www.brachflaechenkataster.de, das bereits über 1.000 Standorte ab 3.000 m² umfasst und weiter ausgebaut wird.
Industrielle Areale und Altstandorte revitalisiert und erschließt die LEG nach dem Prinzip der Integrierten Standortentwicklung: Sie betrachtet Industrie- und Gewerbeimmobilien ganzheitlich und bezieht somit das Umfeld, Marktanforderungen und Markttrends in die Überlegungen ein. Dadurch werden alle Entwicklungspotenziale erkannt und die Basis für eine erfolgreiche Vermarktung geschaffen. Bei Bedarf schafft die LEG Thüringen Neustandorte, z. B. Flächen für industrielle Großansiedlungen. Mit ihren Immobilienangeboten, ihren Planungs- und Projektsteuerungskompetenzen und ihren Netzwerkkontakten ist die LEG Thüringen für alle der richtige Partner, die nachhaltig auf den Standort Thüringen bauen wollen!

Kontakt

LEG Thüringen mbH
Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Fon 0361 5603 240
Fax: 0361 5603 336
bfk@leg-thueringen.de
www.brachflaechenkataster.de
www.leg-thueringen.de

 

 

Leistungsfelder

  • Beratung und Kontakte
  • Entwicklungsflächen
  • Entwicklungskonzepte
  • Gewerbeimmobilien
  • Immobilienentwicklung
  • Projektentwicklung
  • Standortberatung

Stadt Dortmund

Dortmund ist bekannt für drei Dinge: Innovative Lösungen, Technologie und Mannschaftsfußball. Entsprechend bietet die Wirtschaftsförderung Dortmund auf Investoren zugeschnittene Angebote nach dem Prinzip „Heimvorteil“ an. Man erwirbt nicht nur einfach eine Fläche oder eine Immobilie. Man erhält Zugänge zu breiten und exzellenten Plattformen und Netzwerken in Wirtschaft, Technologie und Entwicklung, die jeden neuen Spieler sofort integrieren. Mit Projekten wie dem Phoenixsee, dem größten Technologiezentrum Europas oder der Westfallenhütte hat Dortmund zudem gezeigt, dass Strukturwandel weitaus mehr sein kann als optische Umnutzung alter Industrieflächen. In diesem Sinne vermittelt die Wirtschaftsförderung Dortmund nicht nur einfach Immobilien und Flächen, sondern begleitet und berät sie durchgehend bei allen Prozessen, bis hin zur gemeinsamen Projektentwicklung."

Kontakt

Pascal Ledune
Wirtschaftsförderung Dortmund
Stellv. Geschäftsführer
Töllnerstraße 9-11
44122 Dortmund
Telefon: +49(0)231 50-2 28 09
pascal.ledune@stadtdo.de
www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de

 

 

Leistungsfelder

  • Beratung
  • Entwicklungsflächen
  • Standortberatung

Stadt Halle (Saale)

Das Dienstleistungszentrum Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung ist der zentrale Ansprechpartner für Unternehmen, Investoren und Institutionen in Halle (Saale).

Folgende Leistungen können wir Ihnen anbieten: Service für ansässige Unternehmen und Institutionen, Immobilien- und Investorenservice, Standort- und Gewerbeflächenentwicklung, Existenzgründerberatung, Fördermittelberatung, Informationen zu Wirtschaft und Wissenschaft, Baustellenmanagement, Projektbetreuung.

Kontakt

Stadt Halle (Saale)
DLZ Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

Fon: 0345 2214065
Fax: 0345 2214788

dlz-wirtschaft@halle.de

Leistungsfelder

  • Beratung und Kontakte
  • Entwicklungsflächen
  • Gewerbeimmobilien
  • Standortberatung

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH

Die Herner Wirtschaftsförderung setzt Impulse für eine erfolgreiche Wirtschaft in Herne und ist Ihr Ansprechpartner bei gewerblichen Immobiliengeschäften. Über unseren Immobilienservice erhalten Sie umfassende und aktuelle Informationen über Flächenangebote, Gewerbeflächen und -immobilien, über Kaufgrundstücke und Pacht- oder Mietobjekte. Wir gewährleisten die komplette Betreuung bei der Prüfung, Planung und Durchführung Ihrer An- oder Umsiedlung. Auf kurzem Weg koordinieren und vermitteln wir Kontakte zu Ansprechpartnern und setzen uns für eine zügige Abwicklung der notwendigen Verfahren ein. Sie erhalten Hilfestellung bei Behördenkontakten (z.B. Baugenehmigungsan­gelegenheiten) und Informationen zu Fördermitteln und Finanzierungshilfen.

Kontakt

Holger Stoye
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH
Westring 303
44629 Herne
Fon 02323. 925 100

info@wfg-herne.de
www.wfg-herne.de


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt