Leistungsfelder

  • Bauträgerrecht, Projektsteuerung
  • Bauvorbereitende und baubegleitende Rechtsberatung
  • Entwicklung von Logistikflächen
  • Kauf und Verkauf von Immobilien
  • Miet- und Pachtverträge
  • Umweltrecht
  • Umweltrechtliche Fragen
  • Verhandlungen mit Behörden

ARNECKE SIBETH DABELSTEIN

Als Wirtschaftskanzlei ist ARNECKE SIBETH DABELSTEIN mit den Kernkompetenzen für Immobilien, die maritime Wirtschaft und Transportation/Aviation/Logistik und mit ca. 140 Rechtsanwälten marktführend und international anerkannt.

Das Kompetenzteam Immobilien ist mit annähernd 60 Fachleuten eines der größten Expertenteams deutschlandweit. Unsere Anwälte und Steuerberater begleiten Sie entlang des gesamten Lebenszyklus einer Immobilie mit allen seinen rechtlichen und steuerlichen Facetten, unabhängig von der Größe des Projektes. Das geht von der Baulandentwicklung über die Vergabe und Realisierung bis hin zur Verwaltung von Immobilienbeständen und großen Transaktionen von Immobilienfonds. Besondere Expertise besitzen wir im Bereich der Spezialimmobilien und der Revitalisierung von vormals industriell genutzten Flächen.

Wir betreuen alle Beteiligten einer Immobilie, von institutionellen Investoren, Bau- und Industrieunternehmen, Projektentwicklern, Unternehmen der öffentlichen Hand, über Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer und Fachplaner bis hin zu privaten Akteuren.

Kontakt

Dr. Oliver Peltzer
LL.M. (Stellenbosch), Rechtsanwalt, Partner

ARNECKE SIBETH DABELSTEIN
Große Elbstraße 36 | 22767 Hamburg

T +49 40 317797-28
F +49 40 317797-77

o.peltzer@asd-law.com
www.asd-law.com

Leistungsfelder

  • Immobilienrecht
  • Mietrecht

KJP

Im Spannungsfeld von Steuerreformen, Rechtsfragen, Verordnungen und spezifischem Abrechnungswesen ist ein Paragraphen-Dickicht entstanden, in dem man sich schnell verfangen kann. Mit uns behalten Sie den Überblick, haben Ihre Zahlen im Griff und können die Zukunft erfolgreich gestalten. Mit unserer langjährigen Erfahrung als Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwalt unterstützen wir Sie in allen betriebswirtschaftlichen/steuerrechtlichen Fragen und erarbeiten individuelle, ganzheitliche Konzepte für Ihren Bedarf. Konzepte, die weit über das „normale“ Angebot hinausgehen und Ihnen dadurch echten Mehrwert bieten. Ein entscheidender Vorteil, um bei den immer komplexer werdenden Vorgängen Erträge und Liquidität zu sichern.

Kontakt

KJP
Berliner Str. 131
33330 Gütersloh

Fon: 05241 / 40307-0
Fax: 05241 / 40307-600

info@kjp-web.de

www.kjp-web.de

Leistungsfelder

  • Abfallrecht
  • Altlastenmanagement (Boden & Grundwasser)
  • Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
  • Bergrecht
  • Denkmalschutzrecht
  • Fachplanungsrecht
  • Natur- und Artenschutzrecht
  • Recht der Kampfmittelräumung
  • Sonstiges Umweltrecht (bspw. Immissionsschutzrecht, Umwelthaftungs- und Umweltschadensrecht, Umweltinformations- und Umweltstrafrecht)
  • Stoffrecht (Gebäudeschadstoffe)
  • Wasser- und Abwasserrecht

Kopp-Assenmacher & Nusser

Kopp-Assenmacher & Nusser ist eine hochspezialisierte auf das Öffentliche Recht fokussierte Wirtschaftskanzlei. Dabei stehen wir für eine High-End Beratung im Umweltrecht und im Bereich Produktcompliance. Mit derzeit 10 Kolleginnen und Kollegen beraten wir aus Berlin heraus bundesweit zu allen Fragen des Umweltrechts mit einem Schwerpunkt im Altlastenmanagement, beim Flächenrecycling von Grundstücken und dem Re-Development von Liegenschaften. Zum 1.1.2019 eröffnen wir eine Niederlassung in Düsseldorf und stellen mit dann 14 auf das Umweltrecht spezialisierten Berufsträgern eines der leistungsstärksten Beraterteams auf diesem Rechtsgebiet in Deutschland.

Zu unseren Mandanten gehören sowohl DAX-Unternehmen als auch große mittelständische Wirtschaftsbetriebe, Unternehmen der Immobilienwirtschaft wie etwa Wohnungsbaugesellschaften, aber auch Immobilienfonds, Versicherungen und Projektentwickler sowie Wirtschaftsverbände. Viele unserer Kolleginnen und Kollegen engagieren sich zudem in Fachausschüssen des ITVA (Ingenieurtechnischer Verband für Altlastenmanagement & Flächenrecycling e.V.), der DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.) und Arbeitsgruppen der gif (Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.) und veröffentlichen regelmäßig fachwissenschaftliche Beiträge im Bereich Altlastenmanagement.

Kontakt

Dr. Jens Nusser
LL.M., Rechtsanwalt

Kopp-Assenmacher & Nusser
Rechtsanwälte PartGmbB
Friedrichstraße 186
10117 Berlin

Fon: 030 / 450 86 55 – 21
Fax: 030 / 450 86 55 – 11

nusser@kn-law.de
www.kn-law.de

Leistungsfelder

  • Baurecht
  • Immobilienrecht
  • Mietrecht
  • Umweltrecht
  • Verwaltungsrecht

Streitbörger Speckmann

Die Anwaltssozietät Streitbörger Speckmann ist mit mehr als 70 Rechtsanwälten an mittlerweile sechs Standorten beratend tätig. Die spezialisierten Anwälte der Sozietät – 40 von ihnen sind Fachanwälte und 13 zugleich Notare – beraten und vertreten Unternehmen aus dem In- und Ausland. Allein 14 Anwälte von Streitbörger Speckmann sind auf die Rechtsgebiete öffentliches und privates Baurecht sowie Miet- und Wohnungseigentumsrecht spezialisiert. Dies beinhaltet u.a. die Prüfung der Bebaubarkeit von Grundstücksflächen, die rechtliche Beratung in Entwicklungsprojekten und bei Nutzungskonzepten sowie die Durchsetzung von Baurecht – von der Wiese bis zum Hochbau.

Im Bereich der Flächenrevitalisierung verfügen wir über eine herausgehobene Expertise, ebenfalls sowohl im Rahmen behördlicher Verfahren als auch bei der Begleitung von Immobiliendeals und Bauverträgen. Die meisten Anwälte von Streitbörger Speckmann sind zugleich Partner der Sozietät und somit selbst Unternehmer. Das prägt ihr Handeln. Ausdrücklich versteht sich Streitbörger Speckmann als Mittelständler und nicht als Großkanzlei. Ziel jeder Beratung ist es, Unternehmen durch die jeweiligen Spezialisten kompetent und zugleich persönlich zu beraten.

Kontakt

Streitbörger Speckmann
Adenauerplatz 4
33602 Bielefeld

Fon: 0521 / 91414-0
Fax: 0521 / 91414-99 und -98

info-bielefeld@streitboerger.de
www.streitboerger-speckmann.de


Über uns

Brownfield 24 - Deutschlands erste Plattform für Grundstücke, Netzwerk & Wissen rund um Brownfields.

Von der Revitalisierungsfläche, über geeignete Projektpartner bis hin zu aktuellen Brownfield-Nachrichten, bietet die Plattform ein einzigartiges Angebot.

Newsletter

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Brownfield 24.

Hier berichten wir über spannende Revitalisierungsprojekte, Wissenswertes über Altlastenflächen, kontaminierte Grundstücke, Neuigkeiten aus Politik und Recht sowie über alles Weitere zu den Themen Konversionen, Problemgrundstücke und Insolvenzen.

Kontakt